Ankündigung: Online-Gesprächsrunde mit Autoren der Wuppertaler Studienbibel am 14.10.

Von Simon Rühl

Tipps

Auf einen Kaffee mit Kommentatoren

Wer hat­te nicht schon den Wunsch, sich mit einem Autor auf einen Kaf­fee zu tref­fen und über sein Buch zu spre­chen? Am 14. Okto­ber haben wir die Chan­ce, zwei Autoren der Wup­per­ta­ler Stu­di­en­bi­bel kennenzulernen.

🗓 Don­ners­tag, 14. Okto­ber 2021
🕰 20:00 – 21:45 Uhr
Zoom-Link 

Zu Gast sind Claus-Die­ter Stoll und Eber­hard Hahn. Die bei­den Autoren ver­ra­ten uns, was sie all­ge­mein an der Bibel fas­zi­niert, ob man als Autor Fan­post oder Kri­tik­post erhält und war­um sie begeis­tert von ihrem kom­men­tier­ten Buch der Bibel sind.

Wer sich anmel­det, kann den Autoren Fra­gen stel­len und zusätz­lich 20 $ Logos-Gut­ha­ben gewin­nen*. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu gibt es im For­mu­lar und am Ende des Artikels.

Claus-Dieter Stoll zum Buch Prediger

Alles hat sei­ne Zeit“ und „Es gibt nichts Neu­es unter der Son­ne“ sind die bekann­tes­ten Zita­te aus dem Buch „Pre­di­ger“. Aber oft weiß man oft nicht über das klei­ne Buch, das sich vor den Psal­men versteckt. 

Claus-Die­ter Stoll wird uns an die­sem Abend ermu­ti­gen, die­ses etwas ande­re Buch der Bibel neu wert­zu­schät­zen. Er war selbst vie­le Jah­re Pre­di­ger, Seel­sor­ger, Leh­rer an theo­lo­gi­schen Aus­bil­dungs­stät­ten und Dekan. Die Weis­heit des Pre­di­ger-Buches und die Lebens­er­fah­rung von Claus-Die­ter Stoll wer­den die­sen Abend sicher­lich bereichern.

Eberhard Hahn zum Epheserbrief

Eber­hard Hahn hat den sehr bekann­ten Ephe­ser­brief kom­men­tiert. Bei wohl­be­kann­ten Tex­ten besteht die Gefahr, dass man meint, die Inhal­te sei­en bekannt. Eber­hard Hahn erzählt uns aus sei­nen vie­len Neu­ent­de­ckun­gen beim Schrei­ben des Kom­men­tars. Außer­dem wer­den wir ihn fra­gen, wie er durch den Brief von der Exege­se zur Anbe­tung gelangt. 

Jetzt anmelden und 20$ Guthaben erhalten

Anmel­den lohnt sich. Wer ange­mel­det teil­nimmt und eine kur­ze Emp­feh­lung für die Wup­per­ta­ler Stu­di­en­bi­bel oder Logos all­ge­mein schreibt, kann 20 $ Logos-Gut­ha­ben erhalten.*

* Bedin­gung: Nur als Logos-Gut­ha­ben erhält­lich, kei­ne Bar­aus­zah­lung. Faith­li­fe-Account ist nötig. Es wer­den maxi­mal 10 Gewin­ner gezo­gen. Sie müs­sen 1. Das Anmel­de­for­mu­lar aus­ge­füllt haben, 2. am Live-Event teil­neh­men (mit der­sel­ben E‑Mail-Adres­se wie im For­mu­lar) und 3. eine hilf­rei­che Emp­feh­lung zu Logos oder Wup­per­ta­ler Stu­di­en­bi­bel im For­mu­lar geschrie­ben haben und der Ver­öf­fent­li­chung mit Ihrem Namen zustim­men (z. B. „Alfred S. – Pastor” ).

Simon Rühl

Über den Autor

Simon Rühl war 9 Jahre Pastor in Süddeutschland und Wien, bevor er ins deutsche Logos-Team einstieg. Er wohnt mit seiner Frau und 2 Jungs in Landau in der Pfalz. Bei Logos ist seine Leidenschaft, dass Christen zum Bibelstudieren motiviert und befähigt werden.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!