Wir haben uns im letz­ten Blog eini­ge Chi­as­men im NT ange­schaut und dabei ent­deckt, wie sie uns beim Text­ver­ständ­nis wei­ter­hel­fen kön­nen. Chi­as­men im Alten Tes­ta­ment fin­den sich in beson­de­rem Maße in den poe­ti­schen Büchern (Hiob, Psal­men, Sprü­che, Pre­di­ger, Hohe­lied, Kla­ge­lie­der) und Abschnit­ten, aber auch in allen ande­ren Tex­ten. Wir unter­su­chen dazu Bei­spie­le von der Vers­ebe­ne

...
Mehr lesen

Das Mar­kus­evan­ge­li­um ist das kür­zes­te Evan­ge­li­um in der Bibel. Es wird zwar weni­ger häu­fig als die ande­ren Evan­ge­li­en aus­ge­legt und auch weni­ger in Theo­lo­gie, Lit­ur­gie, Kunst, Lite­ra­tur und Musik rezi­piert, gilt aber als das ältes­te. Das mach­te es zu einer wich­ti­gen Quel­le für Mat­thä­us und Lukas und auch Johan­nes dürf­te sein eige­nes Evan­ge­li­um nicht unab­hän­gig

...
Mehr lesen

Fran­cis Schaef­fer war ein US-ame­ri­­ka­­ni­­scher evan­ge­li­ka­ler Theo­lo­ge, der ins­be­son­de­re im eng­lisch­spra­chi­gen Raum durch sei­ne gesell­schafts­kri­ti­schen Ver­öf­fent­li­chun­gen und durch die Grün­dung der Kom­mu­ni­tät L’Abri in der Schweiz bekannt wur­de. Eini­ge sei­ner Bücher sind auch in Logos ent­hal­ten. In die­sem Arti­kel stel­len wir Ihnen Schaef­fers Werk „Die Preis­ga­be der Ver­nunft: Eine scharf­sin­ni­ge Ana­ly­se des moder­nen Den­kens” näher

...
Mehr lesen

Immer wie­der erhal­ten wir bei Logos Anfra­gen zu unse­rer Buch­aus­wahl. Um zu ver­ste­hen, auf wel­cher Grund­la­ge wir die­se Ent­schei­dun­gen tref­fen, ist es hilf­reich zu wis­sen, was Logos ist und wel­che Zie­le wir mit unse­rer Platt­form haben. In die­sem Arti­kel erklä­ren wir, wofür wir ste­hen und wel­che Zie­le wir mit unse­rer Platt­form haben. Seit Logos im Jahr

...
Mehr lesen

Wie die Son­ne jeden Mor­gen im Osten auf­geht, so ist auch Got­tes Gna­de jeden Mor­gen neu (vgl. Kla 3,22–23). Und es ist gut, sich jeden Mor­gen neu dar­an zu erin­nern. Das geschieht beim Lesen der Bibel selbst. Aber auch ein gutes Andachts­buch ist dabei sehr hilf­reich, da man sich dadurch auch durch die Gedan­ken ande­rer

...
Mehr lesen

Wer war eigent­lich die­ser Abra­ham? Nicht Abra­ham Lin­coln, son­dern der in der Bibel, der mit dem Mes­ser auf Rem­brandts Gemäl­de … Man glaubt ihn zu ken­nen, aber kennt man ihn wirk­lich? Und Jift­ach? Wer war das noch­mal und was hat er mit sei­ner Toch­ter gemacht? Und war­um wird Jako­bus „Her­ren­bru­der“ genannt? Bekann­te, weni­ger bekann­te und

...
Mehr lesen