Logos Bibelsoftware kostenlos ausprobieren

Von Benjamin Misja

Gratis, Tipps

Was macht Logos Bibelsoftware interessant?

Die lin­gu­is­ti­schen Werk­zeu­ge. Die exege­ti­sche Biblio­thek. Die the­ma­ti­schen Daten­ban­ken. Erwei­ter­te Inter­li­near­bi­beln. Assis­ten­ten. Die Plattformunabhängigkeit.

Sie sind beein­druckt. Sie sind defi­ni­tiv inter­es­siert. Sie wür­den zuschlagen …

…wenn Sie ganz sicher wären, dass Logos trotz all der beein­dru­cken­den Mög­lich­kei­ten auch das Rich­ti­ge für Sie ist.

Am bes­ten wäre es, wenn Sie Logos vor dem Kauf ein­mal unver­bind­lich kos­ten­los aus­pro­bie­ren könn­ten. Zur Sicher­heit. Pro­bie­ren geht über Studieren.

Was vie­le unse­rer Kun­den gar nicht wis­sen: Das ist tat­säch­lich möglich!

Hier sind vier Mög­lich­kei­ten, Logos Bibel­soft­ware kos­ten­los zu testen.

1. Logos Basic

Logos Basic ist unse­re unver­bind­li­che Testversion.

Neben den umfang­rei­chen Pro­gramm­funk­tio­nen, die Logos schon län­ger kos­ten­los ver­füg­bar macht, ent­hält Basic eini­ge Funk­tio­nen, die sonst nur in einem Logos-Basis­pa­ket ver­füg­bar wären. Dazu kom­men ein gutes Dut­zend Bücher, dar­un­ter Bibeln und Kommentare.

Das alles auf Deutsch, kos­ten­los, und ohne zeit­li­che Beschränkung!

Neben der deut­schen Ver­si­on gibt es Basic auch auf Eng­lisch, Chi­ne­sisch sowie von unse­rem katho­li­schen Able­ger Ver­bum (eben­falls eng­lisch). Update: Inzwi­schen ist auch ein aka­de­mi­sches Logos Basic spe­zi­ell für Theo­lo­gie­stu­den­ten erschienen.

Hier geht es zu Logos Basic (oder erhal­ten Sie wei­te­re Infos hier)

→ Tipp: Kom­bi­nie­ren Sie die ver­schie­de­nen Basic-Ver­sio­nen und besor­gen Sie sich wei­te­re kos­ten­lo­se Bücher!

Aber ich kann Ihren Ein­wand schon erah­nen: Basic mag zwar ein wun­der­ba­res Testan­ge­bot sein, aber als Test­ver­si­on kommt es noch nicht an ein ein voll­wer­ti­ges Basis­pa­ket her­an. Gibt es noch eine bes­se­re Möglichkeit?

2. Faithlife Connect, 14 Tage kostenlos

Unser neu gestal­te­tes Faith­li­fe Con­nect ist ein Abo-Ser­vice, der neben Zugang zu voll­wer­ti­gen eng­li­schen Basis­pa­ke­ten ver­schie­de­ne wei­te­re Vor­tei­le bie­tet. Mit Faith­li­fe Con­nect erhal­ten Sie Zugriff auf die­sel­ben Funk­tio­nen, die Ihnen auch ein Basis­pa­ket bie­tet. Wie bei den Basis­pa­ke­ten gibt es Ver­sio­nen ver­schie­de­nen Umfangs, die sich dann auch in der Höhe der monat­li­chen Abo-Gebüh­ren unterscheiden.

Faith­li­fe Con­nect ist für Kun­den ide­al, die Logos nur für einen begrenz­ten Zeit­raum benö­ti­gen und daher kein gan­zes Basis­pa­ket erwer­ben wol­len. Also per­fekt für Ihre Mas­ter­ar­beit – oder um Logos Bibel­soft­ware kos­ten­los auszuprobieren.

Denn prak­ti­scher­wei­se bie­tet wir Faith­li­fe Con­nect zwei Wochen kos­ten­los zur Pro­be an, in dem Sie Logos völ­lig unver­bind­lich tes­ten können.

Der ein­zi­ge Nach­teil an der Sache: Faith­li­fe Con­nect gibt es nur auf Eng­lisch. In den Pro­gramm­ein­stel­lun­gen (Tools → Pro­gram Set­tings) kön­nen Sie immer­hin die Pro­gramm­ober­flä­che auf Deutsch schalten.

Hier fin­den Sie Faith­li­fe Con­nect. Den­ken Sie am Ende der zwei Wochen ein­fach dar­an, das Abo zu kündigen!

→ Tipp: Kom­bi­nie­ren Sie Faith­li­fe Con­nect mit Logos Basic! 

3. SESB-Besitzer steigen kostenlos um

Die Stutt­gar­ter elek­tro­ni­sche Stu­di­en­bi­bel war ein­mal eines der belieb­tes­ten Bibel­pro­gram­me im deut­schen Sprach­raum. Und das zurecht: Neben etli­chen Bibeln und Urtext­aus­ga­ben brach­te die SESB auch einen beacht­li­chen Funk­ti­ons­um­fang mit.

Doch die SESB wur­de vor Jah­ren ein­ge­stellt. Auf aktu­el­len Win­dows-Ver­sio­nen läuft das Pro­gramm nicht mehr ganz rund, und vie­le Nut­zer sehen sich gezwun­gen, nach Alter­na­ti­ven zu suchen.

Die bei wei­tem ein­fachs­te: Machen Sie das Meis­te aus Ihrer Inves­ti­ti­on und benut­zen Sie die SESB kos­ten­los in Logos weiter.

Die letz­te Ver­si­on der Stutt­gar­ter elek­tro­ni­schen Stu­di­en­bi­bel beruh­te auf der Logos-Ver­si­on 3. Seit­dem haben wir Logos in jah­re­lan­ger Ent­wick­lungs­ar­beit immer wei­ter ver­bes­sert und aus­ge­baut (wir sind inzwi­schen bei Ver­si­on 7!).

Logos läuft pro­blem­los auf Win­dows 10 und natür­lich auch auf Macs. Selbst auf Ihrem Smart­pho­ne oder Tablet haben Sie Zugriff auf Ihre Biblio­thek und vie­le Funktionen.

Logos ver­trägt sich auch wun­der­bar mit hoch­auf­lö­sen­den Bild­schir­men oder Touch­screens. Von der weit­aus hüb­sche­ren Gra­fik und den neu­en und ver­bes­ser­ten Funk­tio­nen ganz zu schweigen.

Der Umstieg geht für die meis­ten ganz einfach:

  1. Instal­lie­ren Sie Logos.
  2. Mel­den Sie sich in Logos mit Ihren SESB-Zugangs­da­ten an.
  3. Logos lädt dann Ihre sämt­li­chen Res­sour­cen auto­ma­tisch herunter.

Wir hel­fen Ihnen übri­gens ger­ne, falls Sie Ihre Zugangs­da­ten nicht mehr haben.

Als klei­nes Sah­ne­häub­chen bie­ten wir allen Besit­zern der SESB dar­über hin­aus einen kos­ten­lo­sen Test des deut­schen Logos 6 Gold an.

Alle Infos zum SESB-Umstieg (und zum kos­ten­lo­sen Test).

→ Tipp: Ich wür­de Ihnen emp­feh­len, die SESB mit Logos 7 Basic und frü­her oder spä­ter mit einem deut­schen Basis­pa­ket zu kom­bi­nie­ren. Wie groß der Unter­schied ist, erfah­ren Sie hier.

4. Nutzen Sie die 30-tägige Rückgabegarantie aus

Jedes Pro­dukt, das Sie bei uns kau­fen, kön­nen Sie bis 30 Tage nach Kauf ohne Begrün­dung zurück­ge­ben. Die­se Garan­tie gilt natür­lich auch für Basis­pa­ke­te. Und selbst­ver­ständ­lich wird Ihnen der Kauf­preis zu 100 % erstattet.

Aber das ist mit einem offen­sicht­li­chen Nach­teil ver­bun­den: Es wird in jedem Fall Geld von Ihrem Kon­to abge­bucht. Aber dank unse­rer Geld-zurück-Garan­tie gehen Sie dabei wenigs­tens kein Risi­ko ein. Und wer weiß – viel­leicht ändern Sie Ihre Mei­nung ja doch…

Falls Sie Logos am Ende aber doch zurück­ge­ben wol­len: Viel­leicht neh­men Sie sich ja die Zeit und schrei­ben uns ein paar Sät­ze dazu, was Ihnen nicht gefal­len hat und wie wir Logos noch bes­ser an Ihre Bedürf­nis­se anpas­sen kön­nen. Wir wür­den uns dar­über freuen!

→ Tipp: Machen Sie von unse­ren zins­lo­sen Raten­zah­lungs­plä­nen Gebrauch. So wird Ihnen nicht der vol­le Kauf­preis auf ein­mal berech­net, wenn Sie noch nicht ganz von Logos über­zeugt sind. 

Fazit

Es gibt tat­säch­lich meh­re­re Mög­lich­kei­ten, Logos Bibel­soft­ware kos­ten­los zu tes­ten – die sich natür­lich auch mit­ein­an­der kom­bi­nie­ren lassen.

Fan­gen Sie doch mit Logos Basic an. Besor­gen Sie sich wei­te­re kos­ten­lo­se Bücher oder benut­zen Sie, so vor­han­den, ein­fach Ihre SESB-Lizenz weiter.

Wenn Sie neu­gie­rig gewor­den sind, mel­den Sie sich doch unver­bind­lich für zwei Wochen gra­tis Faith­li­fe Con­nect an. Und soll­ten Sie dann immer noch mehr Zeit brau­chen, um die Ent­schei­dung zu tref­fen, machen Sie von der 30-tägi­gen bedin­gungs­lo­sen Rück­ga­be­ga­ran­tie Gebrauch.

So ist es mög­lich, Logos über 6 Wochen lang kos­ten­los zu tes­ten, bevor Sie eine bin­den­de finan­zi­el­le Ver­pflich­tung eingehen!

Benjamin Misja

Über den Autor

Benjamin Misja leitet das deutsche Logos-Team.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Gibt es ein PDF-Hand­buch für Logos 9? Habe ich kürz­lich bei Ihnen erwor­ben, und ich bin vom alten Schlag und lese gern.

    1. Lei­der nicht! Per „F1” wird in Logos aber das Hand­buch geöff­net. (Die Logos-9-Ver­si­on wird in Kür­ze aus­ge­lie­fert.) Hier­von kön­nen Sie über den Dia­log „Drucken/​Exportieren” theo­re­tisch ein PDF erstellen.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!