Lohnt sich Logos Basic, wenn ich schon ein Basispaket habe?

Von Johannes Traichel

Gratis

Logos Bibel App kostenfrei – Immer aktuell

Viel­leicht haben Sie schon von unse­rer neu­en kos­ten­lo­sen Ver­si­on Logos Basic gehört. Auch wenn der Arti­kel von einer vori­gen Logos Ver­si­on spricht, so gehen die Links stets auf die aktu­el­le mit all den Vor­tei­len, die sich dar­aus ergeben.

Wenn Sie bereits ein Logos-Basis­pa­ket besit­zen, fra­gen Sie sich viel­leicht, ob Basic Ihnen etwas bringt.

Eine häu­fi­ge Befürch­tung ist bei­spiels­wei­se, dass bei der Instal­la­ti­on der kos­ten­lo­sen Ver­si­on von Logos 7 Ihre bestehen­de Ver­si­on von Logos 6 gelöscht oder über­schrie­ben wird.

Das ist in der Tat eine berech­tig­te Fra­ge. Aber ich kann Sie beruhigen:

Wenn Sie Logos 7 Basic her­un­ter­la­den, ver­lie­ren Sie nichts! Statt­des­sen erhal­ten Sie sogar noch ein­zel­ne zusätz­li­che neue Bücher und Funk­tio­nen. 

Aber noch ver­brei­te­ter ist wohl, dass gera­de Besit­zer eines Basis­pa­kets bezwei­feln, dass Logos Basic Ihnen über­haupt etwas bringt.

Tat­sa­che ist, dass in Basic eini­ge deut­sche Res­sour­cen ent­hal­ten sind, die nicht ein­mal in Logos 6 Gold zu fin­den sind. Als wäre das noch nicht genug, geben wir Ihnen eine klei­ne Aus­wahl an brand­neu­en Logos-7-Fea­tures dazu, die Ihnen bei der Arbeit am Bibel­text nütz­lich sein werden.

Und wenn Sie eine älte­re Ver­si­on von Logos (Logos 5 oder frü­her) haben, wer­den Sie sogar bemer­ken, dass Ihre Benut­zer­ober­flä­che aktua­li­siert wor­den ist.

Was genau Sie im deut­schen Logos 7 Basic erwar­tet, wol­len wir Ihnen in die­sem Bei­trag vorstellen.

1. Mit Schnellstart-Layouts Zeit sparen

Schnellstart-Layouts in Logos Basic

Zeit ist bekannt­lich Geld. Und Logos hat das Ziel, Ihnen genau davon mehr zu geben.

Schon jetzt fin­den Sie in Logos inner­halb eini­ger Klicks einen rele­van­ten Bibel­kom­men­tar, die Quel­le eines Zitats, oder star­ten eine Wort­stu­die zu einem hebräi­schen Begriff. So kön­nen Sie sich bei der Exege­se oder der Pre­digt­vor­be­rei­tung auf das wirk­lich wich­ti­ge konzentrieren.

Für Logos 7 haben wir noch ein­mal ver­schie­de­ne Vor­gän­ge opti­miert, mit deren Hil­fe Sie ohne gro­ßen Auf­wand die Infor­ma­tio­nen fin­den, die Sie brauchen.

Wie die meis­ten Logos-Nut­zer haben auch Sie sicher­lich ein paar unver­zicht­ba­re Res­sour­cen, auf die Sie sich stän­dig ver­las­sen. Arbeits­schrit­te, die sich regel­mä­ßig wie­der­ho­len. Oder Benut­zungs­ge­wohn­hei­ten, die ein fes­ter Teil Ihrer Woche sind.

Die neu­en Schnell­start-Lay­outs öff­nen Ihnen für jede Auf­ga­be mit einem Klick einen opti­mier­ten Arbeitsbereich.

Logos sucht dabei auto­ma­tisch pas­sen­de Res­sour­cen aus – aber natür­lich lässt sich ein sol­cher Arbeits­be­reich auch anpas­sen. So öff­nen sich immer auto­ma­tisch genau die Wer­ke, die Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Ein Klick genügt, um eine Bibel und einen Kom­men­tar zu öff­nen, Wort­stu­di­en zu star­ten, oder nur eine Bibel und Noti­zen für Ihre per­sön­li­che Bibellese.

Sie kön­nen selbst­ver­ständ­lich auch eine eige­ne Arbeits­be­rei­che anle­gen und spei­chern. Oder Sie star­ten mit dem Such­feld auf der Start­sei­te – auch dort öff­net Logos auto­ma­tisch eine Arbeits­um­ge­bung mit rele­van­ten Werken.

2. Profitieren Sie von kleinen Optimierungen

Der Name “Logos Basic” mag den einen oder ande­ren viel­leicht auf den Gedan­ken ver­lei­ten, dass die­se neue kos­ten­lo­se Ver­si­on wenig fort­ge­schrit­te­ne Funk­tio­nen zu bie­ten hat.

Sie sind es viel­leicht schon gewohnt, den Bibel­text detail­liert und gründ­lich zu erfor­schen. Sie kön­nen den längs­ten Namen der Bibel, Maher-Scha­lal-Hasch-Bas, vor­wärts und rück­wärts und mit geschlos­se­nen Augen durch­buch­sta­bie­ren. Und „Logos Basic”? Das klingt nicht gera­de nach der Art von Exege­se, die Ihnen etwas bringt.

Trotz allem wür­de ich Sie dazu ermu­ti­gen, Logos 7 Basic eine Chan­ce zu geben.

Denn Logos Basic ent­hält eini­ge klei­ne, aber fei­ne Ver­bes­se­run­gen, die Ihnen auch die detail­lier­tes­ten Stu­di­en noch etwas erleich­tern können.

  • Benut­zen Sie die neu gestal­te­te Logos-Media­thek und erstel­len Sie ganz leicht Gra­phi­ken mit Zitaten.
  • Oder ver­knüp­fen Sie ein bewähr­tes Lexi­kon mit einer Bibel. Beim Klick auf ein Wort in der Bibel gelan­gen Sie so direkt zum Lexikoneintrag.
  • Oder stel­len Sie sich vor, Sie suchen in der Bibel nach etwas und die Such­ergeb­nis­se wer­den auto­ma­tisch in jeder Bibel her­vor­he­ben, die Sie offen haben, unab­hän­gig von der Sprache.

Das sind kei­ne revo­lu­tio­nä­ren Updates, aber man bekommt sie zu einem Preis, der schwer zu schla­gen ist. Und Sie wer­den einen Vor­ge­schmack dar­auf bekom­men, wie Sie mit einem deut­schen Logos Paket stu­die­ren können.

3. Neue Ressourcen in Logos Basic

Logos Basic hat genug kos­ten­lo­se Res­sour­cen im Gepäck, um Ihre Biblio­thek zu berei­chern. Haben Sie bereits ein deut­sches Logos-Paket? Sogar dann wer­den eini­ge neue Bücher dazu kommen.

Mit der kos­ten­frei­en Logos-Ver­si­on bekom­men Sie vier Bibeln:

  • Luther­bi­bel 1912
  • Elber­fel­der Bibel 1905
  • Grie­chi­sches Neu­es Tes­ta­ment (SBLGNT)
  • Lex­ham Eng­lish Bible

Sie­ben Kommentare:

  • Psal­men und Jesa­ja (bei­de Franz Delitzsch)
  • Mat­thä­us (Carl Fried­rich Keil)
  • Johan­nes (Hein­rich August Wil­helm Meyer)
  • Epheser/​Kolosser (Johann Tobi­as Beck)
  • Jako­bus (Johan­nes E. Belser)
  • 1.–2. Petrus/​Judas (Gus­tav Wohlenberg)

Dazu kom­men der Hei­del­ber­ger Kate­chis­mus und das Buch “Nach­fol­ge” von Tho­mas von Kempen.

Fazit zu Logos Basic

Lohnt es sich nun, Logos Basic her­un­ter­zu­la­den, wenn Sie Logos schon haben? Wir mei­nen: Scha­den kann es nicht.

Und habe ich erwähnt, dass wir Ihnen exklu­siv mit Basic außer­dem eine Rei­he von Anlei­tun­gen und Tipps für die Bibel­ar­beit mit Logos schicken?

Hier kön­nen Sie aktu­el­le Ver­si­on von Logos Basic kos­ten­los erhal­ten. Vor­aus­set­zung ist nur, dass Sie sich für den Logos-News­let­ter anmel­den (was natür­lich auch wich­tig ist, um die Tipps zu Logos zu bekom­men, die wir Ihnen schi­cken wollen).

Logos Basic herunterladen

Was hal­ten Sie von Basic? Schrei­ben Sie uns Ihre Gedan­ken doch in den Kommentaren.

Die­ser Bei­trag ist eine freie Über­set­zung des Arti­kels Should I Get Logos 7 Basic if I Alrea­dy Own Logos?” von Tylor Smith, der auf unse­rem eng­lisch­spra­chi­gen Logos-Blog erschie­nen ist. 

Johannes Traichel

Über den Autor

Johannes Traichel ist Prediger der FeG in Glauchau. Privat schreibt er auf seinem Blog evangelikaletheologie.net und auf Twitter unter @Johannes_Tr.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!