Lohnt sich Logos Basic, wenn ich schon ein Basispaket habe?

Von Johannes Traichel

Gratis

Logos Bibel App kostenfrei – Immer aktuell

Viel­leicht haben Sie schon von unse­rer neu­en kos­ten­lo­sen Ver­si­on Logos Basic gehört. Auch wenn der Arti­kel von einer vori­gen Logos-Ver­si­on spricht, so gehen die Links stets auf die aktu­el­le mit all den Vor­tei­len, die sich dar­aus ergeben.

Wenn Sie bereits ein Logos-Basis­pa­ket besit­zen, fra­gen Sie sich viel­leicht, ob Basic Ihnen etwas bringt.

Eine häu­fi­ge Befürch­tung ist bei­spiels­wei­se, dass bei der Instal­la­ti­on der kos­ten­lo­sen Ver­si­on von Logos 7 Ihre bestehen­de Ver­si­on von Logos 6 gelöscht oder über­schrie­ben wird.

Das ist in der Tat eine berech­tig­te Fra­ge. Aber ich kann Sie beruhigen:

Wenn Sie Logos 7 Basic her­un­ter­la­den, ver­lie­ren Sie nichts! Statt­des­sen erhal­ten Sie sogar noch ein­zel­ne zusätz­li­che neue Bücher und Funk­tio­nen. 

Aber noch ver­brei­te­ter ist wohl, dass gera­de Besit­zer eines Basis­pa­kets bezwei­feln, dass Logos Basic Ihnen über­haupt etwas bringt.

Tat­sa­che ist, dass in Basic eini­ge deut­sche Res­sour­cen ent­hal­ten sind, die nicht ein­mal in Logos 6 Gold zu fin­den sind. Als wäre das noch nicht genug, geben wir Ihnen eine klei­ne Aus­wahl an brand­neu­en Logos-7-Fea­tures dazu, die Ihnen bei der Arbeit am Bibel­text nütz­lich sein werden.

Und wenn Sie eine älte­re Ver­si­on von Logos (Logos 5 oder frü­her) haben, wer­den Sie sogar bemer­ken, dass Ihre Benut­zer­ober­flä­che aktua­li­siert wor­den ist.

Was genau Sie im deut­schen Logos 7 Basic erwar­tet, wol­len wir Ihnen in die­sem Bei­trag vorstellen.

1. Mit Schnellstart-Layouts Zeit sparen

Zeit ist bekannt­lich Geld. Und Logos hat das Ziel, Ihnen genau davon mehr zu geben.

Schon jetzt fin­den Sie in Logos inner­halb eini­ger Klicks einen rele­van­ten Bibel­kom­men­tar, die Quel­le eines Zitats, oder star­ten eine Wort­stu­die zu einem hebräi­schen Begriff. So kön­nen Sie sich bei der Exege­se oder der Pre­digt­vor­be­rei­tung auf das wirk­lich wich­ti­ge konzentrieren.

Für Logos 7 haben wir noch ein­mal ver­schie­de­ne Vor­gän­ge opti­miert, mit deren Hil­fe Sie ohne gro­ßen Auf­wand die Infor­ma­tio­nen fin­den, die Sie brauchen.

Wie die meis­ten Logos-Nut­zer haben auch Sie sicher­lich ein paar unver­zicht­ba­re Res­sour­cen, auf die Sie sich stän­dig ver­las­sen. Arbeits­schrit­te, die sich regel­mä­ßig wie­der­ho­len. Oder Benut­zungs­ge­wohn­hei­ten, die ein fes­ter Teil Ihrer Woche sind.

Die neu­en Schnell­start-Lay­outs öff­nen Ihnen für jede Auf­ga­be mit einem Klick einen opti­mier­ten Arbeitsbereich.

Logos sucht dabei auto­ma­tisch pas­sen­de Res­sour­cen aus – aber natür­lich lässt sich ein sol­cher Arbeits­be­reich auch anpas­sen. So öff­nen sich immer auto­ma­tisch genau die Wer­ke, die Sie für Ihre Arbeit benötigen.

Ein Klick genügt, um eine Bibel und einen Kom­men­tar zu öff­nen, Wort­stu­di­en zu star­ten, oder nur eine Bibel und Noti­zen für Ihre per­sön­li­che Bibellese.

Sie kön­nen selbst­ver­ständ­lich auch eige­ne Arbeits­be­rei­che anle­gen und spei­chern. Oder Sie star­ten mit dem Such­feld auf der Start­sei­te – auch dort öff­net Logos auto­ma­tisch eine Arbeits­um­ge­bung mit rele­van­ten Werken.

2. Profitieren Sie von kleinen Optimierungen

Der Name „Logos Basic“ mag den einen oder ande­ren viel­leicht auf den Gedan­ken ver­lei­ten, dass die­se neue kos­ten­lo­se Ver­si­on wenig fort­ge­schrit­te­ne Funk­tio­nen zu bie­ten hat.

Sie sind es viel­leicht schon gewohnt, den Bibel­text detail­liert und gründ­lich zu erfor­schen. Sie kön­nen den längs­ten Namen der Bibel, Maher-Scha­lal-Hasch-Bas, vor­wärts und rück­wärts und mit geschlos­se­nen Augen durch­buch­sta­bie­ren. Und „Logos Basic“? Das klingt nicht gera­de nach der Art von Exege­se, die Ihnen etwas bringt.

Trotz allem wür­de ich Sie dazu ermu­ti­gen, Logos 7 Basic eine Chan­ce zu geben.

Denn Logos Basic ent­hält eini­ge klei­ne, aber fei­ne Ver­bes­se­run­gen, die Ihnen auch die detail­lier­tes­ten Stu­di­en noch etwas erleich­tern können.

  • Benut­zen Sie die neu gestal­te­te Logos-Media­thek und erstel­len Sie ganz leicht Gra­phi­ken mit Zitaten.
  • Oder ver­knüp­fen Sie ein bewähr­tes Lexi­kon mit einer Bibel. Beim Klick auf ein Wort in der Bibel gelan­gen Sie so direkt zum Lexikoneintrag.
  • Oder stel­len Sie sich vor, Sie suchen in der Bibel nach etwas und die Such­ergeb­nis­se wer­den auto­ma­tisch in jeder Bibel her­vor­he­ben, die Sie offen haben, unab­hän­gig von der Sprache.

Das sind kei­ne revo­lu­tio­nä­ren Updates, aber man bekommt sie zu einem Preis, der schwer zu schla­gen ist. Und Sie wer­den einen Vor­ge­schmack dar­auf bekom­men, wie Sie mit einem deut­schen Logos Paket stu­die­ren können.

3. Neue Ressourcen in Logos Basic

Logos Basic hat genug kos­ten­lo­se Res­sour­cen im Gepäck, um Ihre Biblio­thek zu berei­chern. Haben Sie bereits ein deut­sches Logos-Paket? Sogar dann wer­den eini­ge neue Bücher dazu kommen.

Mit der kos­ten­frei­en Logos-Ver­si­on bekom­men Sie vier Bibeln:

  • Luther­bi­bel 1912
  • Elber­fel­der Bibel 1905
  • Grie­chi­sches Neu­es Tes­ta­ment (SBLGNT)
  • Lex­ham Eng­lish Bible

Sie­ben Kommentare:

  • Psal­men und Jesa­ja (bei­de Franz Delitzsch)
  • Mat­thä­us (Carl Fried­rich Keil)
  • Johan­nes (Hein­rich August Wil­helm Meyer)
  • Epheser/​Kolosser (Johann Tobi­as Beck)
  • Jako­bus (Johan­nes E. Belser)
  • 1.–2. Petrus/​Judas (Gus­tav Wohlenberg)

Dazu kom­men der Hei­del­ber­ger Kate­chis­mus und das Buch „Nach­fol­ge“ von Tho­mas von Kempen.

Fazit zu Logos Basic

Lohnt es sich nun, Logos Basic her­un­ter­zu­la­den, wenn Sie Logos schon haben? Wir mei­nen: Scha­den kann es nicht.

Und habe ich erwähnt, dass wir Ihnen exklu­siv mit Basic außer­dem eine Rei­he von Anlei­tun­gen und Tipps für die Bibel­ar­beit mit Logos schicken?

Hier kön­nen Sie aktu­el­le Ver­si­on von Logos Basic kos­ten­los erhal­ten. Vor­aus­set­zung ist nur, dass Sie sich für den Logos-News­let­ter anmel­den (was natür­lich auch wich­tig ist, um die Tipps zu Logos zu bekom­men, die wir Ihnen schi­cken wollen).

Logos Basic herunterladen

Was hal­ten Sie von Basic? Schrei­ben Sie uns Ihre Gedan­ken doch in den Kommentaren.

Die­ser Bei­trag ist eine freie Über­set­zung des mitt­ler­wei­le abge­schal­te­ten Arti­kels Should I Get Logos 7 Basic if I Alrea­dy Own Logos?“ von Tylor Smith, der auf unse­rem eng­lisch­spra­chi­gen Logos-Blog erschie­nen ist. 

Johannes Traichel

Über den Autor

Johannes Traichel ist Pastor der FeG in Donaueschingen und Autor von zwei Bücher.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!