Meistern Sie die 15 Dokumententypen von Logos: Teil 1

Von Thomas Reiter

Basispakete, Bibliothek, Tipps, Werkzeuge

Wer schreibt, der bleibt

Noti­zen sind sowohl für das per­sön­li­che Bibel­stu­di­um, als auch für die Pre­digt­vor­be­rei­tung, unab­ding­bar. Egal ob Sie sich allei­ne durch das Neue Tes­ta­ment arbei­ten, Ihre Klein­grup­pe vor­be­rei­ten oder für Ihre Dok­tor­ar­beit recher­chie­ren, Logos bie­tet Ihnen viel­sei­ti­ge, intui­ti­ve Werk­zeu­ge, die Ihnen das Erstel­len von Noti­zen erleichtern.

Im Doku­men­ten­me­nü von Logos 5 fin­den Sie 11 unter­schied­li­che Doku­men­ten­ty­pen. Jedes ein­zel­ne davon arbei­tet leicht unter­schied­lich, damit sie jeder­zeit das genau pas­sen­de Werk­zeug haben.

Im Fol­gen­den wol­len wir Ihnen die­se Doku­men­ten­ty­pen etwas genau­er vorstellen:

Screenshot 2014-10-02 16.39.17

  1. Bibliografie

Logos 5 macht es Ihnen leicht, Biblio­gra­fien zu erstel­len, zu bear­bei­ten, sor­tie­ren oder zu dru­cken. Sie kön­nen aus bis zu sie­ben Arten von Quel­len auswählen.

Spe­zi­ell Stu­den­ten wird die fol­gen­de Eigen­schaft freu­en – Neh­men wir an, Sie haben Ihr Quel­len­ver­zeich­nis auf eine bestimm­te Art und Wei­se erstellt, der Pro­fes­sor will es jedoch anders? Kein Pro­blem. Mit Logos ist nur ein Klick nötig und Sie erhal­ten den gewünsch­ten Typ.

Expor­tie­ren oder Dru­cken des Quel­len­ver­zeich­nis­ses ist leicht. Kli­cken Sie ein­fach den dafür vor­ge­se­hen Knopf im Menü oder das Tas­ta­tur­kür­zel Strg/​Befehl+ P.

doc2

  1. Haftnotizen

Sie lesen ganz ent­spannt durch ein Buch und kom­men an eine Stel­le, an die Sie sich unbe­dingt erin­nern wol­len. Das ist ganz ein­fach mit dem „Haftnotizen“-Werkzeug von Logos – der schnells­ten Art und Wei­se, um Defi­ni­tio­nen, Ideen, Beob­ach­tun­gen oder ande­re Text­frag­men­te zu extra­hie­ren und zu speichern.

Wie geht das? Ganz leicht: Erstel­len Sie ein neu­es Haft­no­ti­zen-Doku­ment und drü­cken Sie dann die rech­te Maus­tas­te, um es für spä­ter zur Sei­te zu legen. Das Haft­no­ti­zen-Doku­ment erin­nert sich exakt dar­an, wo Sie die ent­spre­chen­den Abschnit­te gefun­den haben, damit Sie alle Ihre Quel­len auch ent­spre­chend zitie­ren kön­nen. Sie kön­nen sogar Anmer­kun­gen (um das Doku­ment durch­such­bar zu machen) oder Noti­zen hinzufügen.

Screenshot 2014-10-02 17.08.05

  1. Notizen

Logos Noti­zen erlau­ben es Ihnen, Ver­wei­se in Ihren Büchern zu erstel­len. Es geht genau­so, wie wenn Sie in den Rand eines Buches schrei­ben wür­den, nur viel orga­ni­sier­ter und Ihnen geht nie der Platz aus. Sie kön­nen Ihre eige­nen Mei­nun­gen, Beob­ach­tun­gen und vie­les mehr mit­hil­fe nur eines Klicks hin­zu­fü­gen und organisieren.

Noti­zen und Haft­no­ti­zen sind mit­ein­an­der ver­gleich­bar. Hier ist es jedem selbst über­las­sen, ob er sei­ne Anmer­kun­gen lie­ber zen­tral sam­melt (Haft­no­ti­zen) oder die­se direkt in die Quel­le ein­fügt (Notes)

Ein­ge­füg­te Noti­zen fügen, Gerä­te­über­grei­fend, ein klei­nes Sym­bol neben den Text. Schwe­ben Sie mit der Maus dar­über, um eine Vor­schau anzei­gen zu las­sen, und kli­cken Sie es, um es sie zu öffnen.

Screenshot 2014-10-02 17.00.18

  1. Textabschnittslisten

Dies ist die hilf­reichs­te Opti­on, wenn Sie sich sys­te­ma­tisch in ein The­ma ein­ar­bei­ten wol­len. Nut­zen Sie die Suche, um alle Ver­wei­se zu einem spe­zi­fi­schen Wort oder Satz zu fin­den und spei­chern Sie die Ergeb­nis­se zur genau­en Auswertung.

Die Text­ab­schnitts­lis­te zeigt sei­ne wirk­li­che Power, wenn Sie den Erin­ne­rungs­mo­dus anschal­ten – Sie kön­nen sie dann dazu nut­zen, mehr und mehr Ver­se aus­zu­blen­den, wenn Sie sich die­se ein­ge­prägt haben.

Screenshot 2014-10-02 17.18.14

  1. Gebetslisten

Gebets­lis­ten hel­fen Ihnen dabei, Ihre Ver­spre­chen an Freun­de und Fami­lie ein­zu­hal­ten. Sie kön­nen Bit­ten hin­zu­fü­gen, die Fre­quenz ver­än­dern und Ihre Lis­ten in Ihren Faith­li­fe Grup­pen oder auf Docu​ments​.Logos​.com tei­len. Sie kön­nen sogar die Ant­wor­ten spei­chern, damit Sie jeder­zeit eine Lis­te von Got­tes Treue in Ihrem Leben haben.

prayer_list

Damit schlie­ßen wir die ers­ten fünf Doku­men­ten­ty­pen ab. Keh­ren Sie in ein paar Tagen wie­der zurück, um über die wei­te­ren Arten von Doku­men­ten zu erfah­ren. Soll­te dies Ihr Inter­es­se geweckt haben, so sind alle die­se Doku­men­ten­ty­pen und noch vie­les mehr in einem Logos-Basis­pa­ket verfügbar.

Thomas Reiter

Über den Autor

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!