Sparschwein leer? So bekommen Studenten Logos billiger

Von Johannes Traichel

Akademischer Rabatt, Basispakete, Ratenzahlung, Tipps

Einkünfte minus Miete gleich 🙁

Wer Theo­lo­gie stu­diert, kennt die­se Situa­ti­on: Dozen­ten brin­gen gro­ße Men­gen Bücher in die Vor­le­sung mit, die alle wich­tig zu lesen sind. Wer all die Bücher kauft, kann sei­ne Mie­te nicht mehr bezah­len. Der Preis sprengt den Stu­den­ten­haus­halt. Ähn­lich füh­len sich manch­mal Theo­lo­gie­stu­den­ten, wenn sie die Prei­se der deut­schen Logos-Pake­te sehen.

Mit Logos bin ich per­sön­lich am Anfang mei­nes Stu­di­ums in Berüh­rung gekom­men, bevor es deut­sche Logos-Pro­duk­te gab. Ein Dozent war von Logos begeis­tert und zeig­te uns die Mög­lich­kei­ten, die wir schon allein im Gebiet der Sprach­for­schung damit hat­ten. Ein, zwei Klicks, und schon konn­ten wir gut gebün­del­te Infor­ma­tio­nen zu einem grie­chi­schen Begriff und sei­nen Ver­wen­dungs­mög­lich­kei­ten bekom­men. Die kos­ten­lo­se Engi­ne war schnell her­un­ter­ge­la­den, auch die kos­ten­freie Literatur.

Doch als ich die Basis­pa­ke­te sah, war ich hin- und hergerissen.

Eine Versuchung

Zum einen von der gro­ßen Men­ge an Res­sour­cen und Mög­lich­kei­ten, die Logos bie­tet. Offen­sicht­lich war sehr viel Arbeit inves­tiert wor­den, um die vie­len Wer­ke mit­ein­an­der zu ver­knüp­fen, Recher­che­tools zu schaf­fen, usw. Die kos­ten­lo­sen Ange­bo­te waren ein guter Anfang, aber für das aka­de­mi­sche Arbei­ten reich­ten sie defi­ni­tiv nicht aus.

Zum ande­ren aber über­stie­gen die Prei­se mei­ne Finanz­pla­nung um ein Viel­fa­ches. Zumin­dest auf den ers­ten Blick sahen die Basis­pak­te nicht finan­zier­bar aus.

Es war zwar unbe­streit­bar, dass das Logos-Basis­pa­ket jeden Cent wert war. Aber was macht ein Stu­dent bei den hohen Kos­ten? Ist es eine Alter­na­ti­ve, mit Logos zu war­ten, bis das Stu­di­um abge­schlos­sen ist und das Gehalt wie­der regel­mä­ßig auf das Kon­to fließt?

Es wäre eine Mög­lich­keit, aber sicher nicht die bes­te. Denn vie­le Res­sour­cen von Logos hel­fen Ihnen auf beson­de­re Wei­se im Stu­di­um (Tipps dazu wer­den Sie in spä­te­ren Arti­keln nach­le­sen kön­nen). Wer ein­mal eine Haus­ar­beit mit Hil­fe von Logos geschrie­ben hat, der weiß, was ich mei­ne. Daten­ban­ken, Kom­men­ta­re und Werk­zeu­ge bie­ten eine gro­ße Infor­ma­ti­ons­fül­le und sind nur eini­ge Maus­klicks von­ein­an­der entfernt.

Dazu kommt, dass Stu­den­ten güns­ti­ger an ein Logos-Paket kom­men – dazu gleich mehr.

Neben den eng­li­schen Basis­pa­ke­ten bie­tet Logos auch Basis­pa­ke­te in deut­scher Spra­che an.

1Schau­en wir uns das Basis­pa­ket Gold an. Im Paket ist das ThWAT sowie eine beträcht­li­che Aus­wahl an Kom­men­ta­ren und Funk­tio­nen ent­hal­ten. Es wird für den Preis von 1049,99 $ ange­bo­ten. Für Stu­den­ten ohne eige­nes Ein­kom­men ist dies ein stol­zer Preis.

Ich möch­te Ihnen zwei Mög­lich­kei­ten vor­stel­len, die sie sogar kom­bi­nie­ren kön­nen. So kön­nen Sie von Logos bereits im Stu­di­um im vol­len Umfang pro­fi­tie­ren, ohne sich dabei finan­zi­ell zu übernehmen.

Der akademische Rabatt

Theo­lo­gie­stu­den­ten haben die Mög­lich­keit, sich zu unse­rem aka­de­mi­schen Pro­gramm anzu­mel­den. Hier­aus ent­ste­hen kei­ne Kauf- oder Min­dest­um­satz­ver­pflich­tun­gen. Als Mit­glie­der des Pro­gramms erhal­ten Stu­den­ten und Leh­ren­de Ermä­ßi­gun­gen auf eine gro­ße Zahl von Logos-Pro­duk­ten. Auf die Basis­pa­ke­te beträgt die­ser Rabatt 20 % oder mehr. Er ist aber nicht auf sie beschränkt.

Ich selbst habe mich für den aka­de­mi­schen Rabatt ange­mel­det, weil ich neben mei­ner Arbeit in einer FeG einen auf­bau­en­den theo­lo­gi­schen Abschluss anstrebe.
In die­sem Jah­re habe ich mir das Paket mit den 49 Bän­den der Tyn­da­le Com­men­ta­ries gekauft. Der Nor­mal­preis beträgt 224,99 $. Auf­grund des aka­de­mi­schen Rabatt­pro­gramms redu­zier­te sich der Preis für mich um 20 % auf 179,95 $, was eine Erspar­nis von immer­hin 45,04 $ macht.

Um Sie sich im aka­de­mi­schen Pro­gramm anzu­mel­den, gehen Sie fol­gen­der­ma­ßen vor:

Gehen Sie auf https://​de​.logos​.com/​a​k​a​d​e​m​i​s​c​h​e​r​-​r​a​b​att.

Hier fin­den Sie noch­mals kom­pakt alle Infor­ma­tio­nen zum aka­de­mi­schen Rabatt.

Wäh­len Sie auf die­ser Sei­te den Link „Jetzt anmel­den und die Rabat­te sehen“.

Es erscheint nun eine Mas­ke, in wel­cher Sie Ihre per­sön­li­chen Daten ein­ge­ben kön­nen. Bei der theo­lo­gi­schen Aus­bil­dungs­stät­te soll­ten Sie dar­auf ach­ten, dass das For­mu­lar Ihre Hoch­schu­le erkennt, damit die Anmel­dung wie gewünscht funk­tio­niert. Geben Sie den voll­stän­di­gen Namen der Insti­tu­ti­on an, kei­ne Abkür­zung – das For­mu­lar soll­te den Namen dann erken­nen. Am Ende wird ein Imma­tri­ku­la­ti­ons­nach­weis gefor­dert – es genügt z. B. ein Bild Ihres Studentenausweises.

Das Ratenzahlungsprogramm bei Logos

Logos bie­tet zudem ein Raten­zah­lungs­pro­gramm an. Wenn Sie z. B. das deut­sche Basis­pa­ket Logos 6 Gold kau­fen wol­len, kön­nen Sie die­ses Paket in einem Zeit­raum von einem Jahr bezahlen.

Die Raten sind übri­gens zins­los – sie bezah­len ledig­lich pro Rate eine Bear­bei­tungs­ge­bühr über 5 $.

2Die Mög­lich­keit der Raten­zah­lung kön­nen Sie direkt bei der Bestel­lung wäh­len. Für Teil­neh­mer des aka­de­mi­schen Pro­gramms ver­rin­gert sich der Preis, wie bereits erwähnt, dann noch­mal um 20 %.

Für aka­de­mi­sche Kun­den sieht das Ange­bot dann fol­gen­der­ma­ßen aus:

3Damit spa­ren Sie glat­te 210,00 $! Und nach einer Anzah­lung von 75,10 $ mit 11 Monats­ra­ten zu je 74,99 $ ist Ihr Logos-6-Gold-Paket finanziert.

Übri­gens bekom­men Sie Ihr Logos-Gold-Paket selbst­ver­ständ­lich sofort mit der Bestellung!

Ganz ähn­lich ver­hält es sich mit den ande­ren Basis­pa­ke­ten: Bron­ze und Sil­ber. In bei­den Fäl­len wird der monat­li­che Betrag sogar noch güns­ti­ger ausfallen.

Logos für Studenten

Trotz der anfal­len­den Kos­ten kön­nen Sie bereits als Stu­dent von den Vor­tei­len eines deut­schen Logos-Pake­tes profitieren!

Wenn Sie Fra­gen dazu haben, fin­den Sie Infor­ma­tio­nen zu den Raten­zah­lungs­mög­lich­kei­ten hier. Oder Sie kon­tak­tie­ren die Mit­ar­bei­ter von Logos direkt, die Kon­takt­mög­lich­kei­ten fin­den Sie hier.

Die Rei­he „Logos für Stu­den­ten“ wird fort­ge­führt. Wie Sie als Stu­dent von Logos pro­fi­tie­ren kön­nen, wird das The­ma sein.

Johannes Traichel

Über den Autor

Johannes Traichel ist Pastor der FeG in Donaueschingen und Autor von zwei Bücher.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Stu­den­ten müs­sen ja doch immer wie­der auf ihr Geld ach­ten. Da sind sol­che Mög­lich­kei­ten natür­lich sehr gut, auf die auch sicher­lich ger­ne zurück­ge­grif­fen werden.

  2. Kann die ver­güns­tig­te Stu­den­ten­ver­si­on nach dem Stu­di­um unein­ge­schränkt wei­ter­ver­wen­det werden?

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!