Kurztipp #3: Bevorzugte Werke priorisieren

Von Johannes Traichel

Bibliothek, Priorisieren, Tipps, Werkzeuge

Ken­nen Sie das? Sie wol­len schnell ein grie­chi­sches oder hebräi­sches Wort bei Logos nach­schla­gen und machen dazu einen Dop­pel­klick auf das Wort. Statt Ihrem “Lieb­lings­wör­ter­buch” gera­ten Sie aber an ein Werk, das zu aus­führ­lich oder viel­leicht auch nicht aus­führ­lich genug ist.

Wie Sie das ändern, zei­ge ich Ihnen jetzt:
prio

Sie öff­nen Ihre Biblio­thek. Rechts oben kli­cken Sie auf “Prio­ri­sie­ren”. Zie­hen Sie das Wör­ter­buch oder Lexi­kon Ihrer Wahl in die sich öff­nen­de Spal­te. Im Video habe ich hier­für das ThWAT ver­wen­det. In Zukunft wird dann zuerst auf die­ses prio­ri­sier­te Wör­ter­bü­cher zugegriffen.

Das­sel­be Vor­ge­hen funk­tio­niert übri­gens auch mit ande­ren Lexi­ka, mit Bibeln und auch mit Kommentaren! 

Wei­te­re Bei­trä­ge aus der Kate­go­rie Kurz­tipps fin­den Sie hier.

Über den Autor: Johan­nes Trai­chel ist Pre­di­ger der FeG in Glauchau. Pri­vat schreibt er auf sei­nem Blog evan​ge​li​kal​e​theo​lo​gie​.net und auf Twit­ter unter @Johannes_Tr.

Johannes Traichel

Über den Autor

Johannes Traichel ist Prediger der FeG in Glauchau. Privat schreibt er auf seinem Blog evangelikaletheologie.net und auf Twitter unter @Johannes_Tr.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!