Kurztipp #4: Die Arbeitsfläche an Ihre Bedürfnisse anpassen

Von Johannes Traichel

Arbeitsfläche, Tipps, Werkzeuge

Nut­zen Sie Logos nicht nur zur Pre­digt­vor­be­rei­tung, son­dern auch für Recher­chen, zum Lesen von Büchern und vie­lem mehr? Wenn Sie häu­fig ver­schie­de­ne Bücher und Res­sour­cen in Logos nut­zen und alle stän­dig offen haben, kann das schnell ein­mal so aussehen:

1

Viel­leicht haben Sie eine her­aus­ra­gen­de Men­ge von Mul­ti­tas­king mit­ge­bracht und kön­nen mit einem sol­chen Logos-Desk­top schnell und effek­tiv arbeiten.

Ich per­sön­lich habe einen ande­ren Weg gewählt: Je nach­dem, für was ich Logos nut­ze, ände­re ich mit ein paar Klicks mei­ne Benutzeroberfläche.

Bei Logos kön­nen Sie die Dar­stel­lung belie­big anpas­sen. Sie kön­nen die­se Dar­stel­lun­gen spei­chern und bei Bedarf dar­auf zurückgreifen.

Meine Darstellungen

Wenn ich exege­tisch arbei­te, dann bin ich meis­tens in mei­nem Büro in der Gemeinde.

Dort habe ich zwei Bild­schir­me. Wenn ich an mei­ner Pre­digt­vor­be­rei­tung arbei­te, sieht das so aus.

Bild­schirm 1:
2

Bild­schirm 2:
3

So habe ich alles klar und über­sicht­lich. Oben die Kom­men­ta­re und Assis­ten­ten, und unten die Bibeln.

Aber ich nut­ze Logos nicht nur für die Exegese.

Aktu­ell lese ich die Schrif­ten von Luther. Daher habe ich mir einen extra Lese-Dar­stel­lung gemacht. So muss ich nicht die Schrif­ten von Luther neben Wort­stu­di­en und Exege­se-Assis­tent hin­ein­quet­schen. Ein Klick und die Dar­stel­lung ändert sich.

Das glei­che habe ich mir auf für die Spra­chen gemacht.

Wie Sie dies ein­rich­ten kön­nen, zei­ge ich Ihnen hier:

darstellung

Sie rich­ten sich den Bild­schirm so ein, wie Sie ihn für Ihre Dar­stel­lung haben möchten.
Oben rechts drü­cken Sie auf “Dar­stel­lung”. Wäh­len Sie “Dar­stel­lung benen­nen und spei­chern”. Wenn Sie spä­ter die­se Dar­stel­lung ver­än­dern wol­len, dann tun Sie das und gehen ein­fach noch auf “Akti­ve Dar­stel­lung aktualisieren”.

Wei­te­re Kurz­tipps fin­den Sie hier.

Über den Autor: Johan­nes Trai­chel ist Pre­di­ger der FeG in Glauchau. Pri­vat schreibt er auf sei­nem Blog evan​ge​li​kal​e​theo​lo​gie​.net und auf Twit­ter unter @Johannes_Tr.

Johannes Traichel

Über den Autor

Johannes Traichel ist Prediger der FeG in Glauchau. Privat schreibt er auf seinem Blog evangelikaletheologie.net und auf Twitter unter @Johannes_Tr.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!