Sicherheitsupdate: Bitte führen Sie jetzt ein kostenloses Update durch, falls Sie noch Logos 7.18 oder älter verwenden

Von Benjamin Misja

Ankündigung, Sicherheitsupdate, Tipps

In den kom­men­den Wochen ist eine Soft­ware-Aktua­li­sie­rung unse­rer Ser­ver geplant, um wei­ter­hin aktu­el­le Sicher­heits­stan­dards gewähr­leis­ten zu kön­nen. Das wirkt sich auch auf Ihre Logos-Instal­la­ti­on aus, falls Sie noch nicht die Pro­gramm­ver­si­on 7.19 oder 8 verwenden. 

Wer noch eine älte­re Logos-Ver­si­on ver­wen­det, soll­te sich kurz Zeit neh­men und die Instal­la­ti­on kos­ten­los auf Logos 8 aktua­li­sie­ren. Das ist nötig, damit Logos wei­ter sicher mit unse­rem Ser­ver kom­mu­ni­zie­ren kann. 

Das ist eine Sache von weni­gen Minu­ten. Es ist selbst­ver­ständ­lich, dass Sie dabei weder Funk­tio­nen noch Bücher ver­lie­ren, die Ihnen gehören. 

Programmversion herausfinden und das Sicherheitsupdate installieren

Betrof­fen sind alle Besit­zer von Logos 6 oder älter. Auch wenn Ihre instal­lier­te Ver­si­on von Logos 7 nicht die Ver­si­on 7.19 ist, ist eine Aktua­li­sie­rung nötig. Um zu sehen, wel­che Logos-Ver­si­on Sie instal­liert haben, gehen Sie fol­gen­der­ma­ßen vor:

Unter Win­dows:

  1. Besu­chen Sie die Start­sei­te, indem Sie auf das „Haus”-Symbol oben links klicken.
  2. Rechts oben auf der Start­sei­te kli­cken Sie auf das Ein­stel­lungs-Menü. Wäh­len Sie „Über Logos Bibelsoftware”.
  3. Prü­fen Sie die Ver­si­ons­num­mer, die an der unten mar­kier­ten Stel­le ange­zeigt wird.

Unter macOS:

  1. Kli­cken Sie in der Menü­leis­te des Betriebs­sys­tems auf den ers­ten Ein­trag links oben namens „Logos”.
  2. Wäh­len Sie „Über Logos Bibelsoftware”.
  3. Prü­fen Sie die Ver­si­ons­num­mer, die an der unten mar­kier­ten Stel­le ange­zeigt wird.

Logos 6 und darunter: 

Um das Upgrade vor­zu­neh­men, besu­chen Sie die­se Web­sei­te. Dort legen Sie die kos­ten­lo­se “Logos 8 Desk­top-Instal­la­ti­ons­da­tei” in den Waren­korb und schlie­ßen die Bestel­lung ab. 

Anschlie­ßend star­ten Sie Logos neu. Wenn die Aktua­li­sie­rung nicht auto­ma­tisch her­un­ter­ge­la­den wird, geben Sie in das Ein­ga­be­feld am obe­ren Bild­schirm­rand den Befehl “Update now” ein.

Logos 7.18 oder älte­re Ver­si­on von Logos 7:

Geben Sie in das Ein­ga­be­feld am obe­ren Bild­schirm­rand den Befehl “Update now” ein. Wir emp­feh­len, dass Sie in den Pro­gramm-Ein­stel­lun­gen Auto­ma­ti­sche Updates akti­vie­ren. Wenn auto­ma­ti­sche Updates akti­viert sind, wer­den sol­che Updates auto­ma­tisch eingespielt.

Um zukünf­tig Updates auto­ma­tisch instal­lie­ren zu las­sen, öff­nen Sie „Werk­zeu­ge” -> „Pro­gramm-Ein­stel­lun­gen”. In den Ein­stel­lun­gen gehen Sie zur drit­ten Zwi­schen­über­schrift und schal­ten Sie die Opti­on „Aktua­li­sie­run­gen Auto­ma­tisch Her­un­ter­la­den” auf „Ja”.

Was bedeutet das Update auf Logos 8?

Die­ses Update betrifft nur die Ver­sio­nen von Logos für Win­dows und Mac. Die Smart­pho­ne-Apps und die Web­app sind nicht betrof­fen. Auch wer bereits Logos 8 ver­wen­det, muss nichts unternehmen. 

Wenn Sie die Aktua­li­sie­rung nicht vor­neh­men, wird Ihre Logos-Instal­la­ti­on in eini­gen Wochen in den Off­line-Modus ver­setzt. Das wirkt sich bei­spiels­wei­se auf die Benut­zung von Online-Funk­tio­nen wie dem Atlas oder der Media­thek aus, aber auch auf die Syn­chro­ni­sie­rung. Es bedeu­tet zudem, dass Sie sich nicht wie­der ein­log­gen kön­nen, wenn Sie ein­mal aus­ge­loggt sind.

Wir emp­feh­len Ihnen jedoch in jedem Fall das Update auf Logos 8. Älte­re Ver­sio­nen wer­den nicht mehr mit Sicher­heits­up­dates unter­stützt. Das Update auf die Pro­gramm­ver­si­on Logos 8 stellt sicher, dass Pro­gramm­feh­ler wei­ter­hin beho­ben wer­den. Dar­über hin­aus ist es tech­ni­sche Vor­aus­set­zung zur Benut­zung vie­ler neue­rer Bibeln und eini­ger ande­rer Tex­te. Das Update ist kos­ten­los und wird die Funk­tio­na­li­tät von Logos in kei­ner Hin­sicht beeinträchtigen.

Das Update bedeu­tet aller­dings auch nicht, dass wei­te­re Funk­tio­nen oder Bücher hin­zu­kom­men. Die­ses Update auf Logos 8 wirkt sich nur auf die instal­lier­te Soft­ware-Platt­form aus. Es unter­schei­det sich also vom Erwerb eines Basis­pa­kets, das neue Bücher und Funk­tio­nen mitbringt.

Systemvoraussetzungen von Logos 8

Für Logos 8 gel­ten die fol­gen­den Systemvoraussetzungen: 

  • Win­dows 7 SP1, Win­dows 8.1 oder Win­dows 10 Anni­ver­s­a­ry Update (Ver­si­on 1607) oder höher
  • macOS X 10.11 „El Capi­tan” oder höher

Die voll­stän­di­gen Sys­tem­vor­aus­set­zun­gen fin­den Sie hier.

Instal­la­ti­ons­da­tei

Tipp: Selber Effekt, mehr Wert mit Logos Basic

Den­sel­ben Effekt hat es, wenn Sie anstel­le der Logos 8 Instal­la­ti­ons­da­tei das eben­falls kos­ten­lo­se Logos Basic instal­lie­ren. Logos Basic ist unse­re kos­ten­lo­se Test­ver­si­on mit ein­ge­schränk­tem Funk­ti­ons­um­fang. Der Vor­teil von Logos Basic ist, dass Sie zusätz­lich eini­ge nütz­li­che Funk­tio­nen und kos­ten­lo­se Bücher dazu­be­kom­men. Ein­zi­ge Vor­aus­set­zung ist, dass Sie sich für unse­ren News­let­ter ein­tra­gen, in dem wir Sie eini­ge Male im Monat über Neu­erschei­nun­gen oder Rabatt­ak­tio­nen infor­mie­ren. Sie kön­nen sich natür­lich jeder­zeit wie­der abmelden.

Zu Logos Basic…

——-

Ihre Fra­gen beant­wor­ten wir ger­ne in den Kom­men­ta­ren oder unter deutsch@faithlife.com.

Benjamin Misja

Über den Autor

Benjamin Misja leitet das deutsche Logos-Team.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!