Neue Per­spek­ti­ven. Neue Ver­bin­dun­gen. Weni­ger Hür­den. Logos 10 ver­bes­sert die Basics und bringt viel Neu­es. Ver­bes­se­run­gen dort, womit Sie jeden Tag arbei­ten: die Bedie­nung, die Suche, die mobi­len Apps und mehr. Neu­es wie auto­ma­ti­sche Über­set­zun­gen, Zita­te im Pre­dig­tedi­tor und die Ver­schmel­zung mit Ihrer hei­mi­schen Bücher­bi­blio­thek. Logos 10 erwei­tert Ihre Mög­lich­kei­ten auf jedem Gerät. Auch iPad-Nut­­zer dür­fen

...
Mehr lesen

Wir suchen Ver­stär­kung für unser wach­sen­des Team! Faith­li­fe sucht ab sofort einen Juni­or Pro­duct Mana­ger (m/​w), Deutsch in Voll­zeit. Die Mit­ar­bei­te­rin oder der Mit­ar­bei­ter über­nimmt Aus­bau und Pfle­ge unse­res deut­schen Sor­ti­ments, ist feder­füh­rend betei­ligt an Pro­­­dukt- und GTM-Stra­­te­­gie. Dazu kom­men ein­zel­ne Auf­ga­ben in Com­mu­ni­ty Manage­ment und Ver­trieb. Zu den Vor­aus­set­zun­gen gehö­ren unter ande­rem eine theo­lo­gi­sche

...
Mehr lesen

Am 01.03.2022 kommt ein Update der Elber­fel­der Bibel 2006 sowie des dazu­ge­hö­ri­gen Inter­li­ne­ar­da­ten­sat­zes. Das Update ergänzt bis­her feh­len­de Fuß­no­ten, Par­al­lel­stel­len und Anhän­ge. Dar­über hin­aus wur­den der aktu­ells­te Text­stand 31 ein­ge­spielt sowie der Inter­li­ne­ar­da­ten­satz über­ar­bei­tet. War­um war das Update nötig? Der ursprüng­li­chen Logos-Ver­­­si­on der Elber­fel­der Bibel 2006 lag eine kom­pak­te­re Aus­ga­be zugrun­de, in der von vie­len

...
Mehr lesen

Wir möch­ten errei­chen, dass noch viel mehr Chris­ten in den Genuss von Logos kom­men. Dar­um ver­an­stal­ten wir nun wie­der ein Gewinn­spiel, bei dem ein glück­li­cher Gewin­ner sich über Logos 6 Gold (Deutsch) freu­en darf! Das Gewinn­spiel läuft bis 10. August. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, die (ganz gewöhn­li­chen) Teil­nah­me­be­din­gun­gen las­sen sich in dem For­mu­lar am unte­ren Sei­ten­rand

...
Mehr lesen

Nur für ganz kur­ze Zeit gibt es jetzt bis zu 25 % Rabatt auf eini­ge unse­rer bes­ten Kom­men­ta­re und sogar das ThWNT. Wel­che Kom­men­ta­re im Ange­bot sind, lesen Sie in die­sem Beitrag. 

...
Mehr lesen

Im Okto­ber 2021 haben wir die Jüdi­schen Schrif­ten aus hel­­le­­nis­­tisch-römi­­scher Zeit (JSHRZ) zur Vor­be­stel­lung ange­kün­digt. Nach­dem sich her­aus­ge­stellt hat, dass die erwar­te­ten Pro­duk­ti­ons­kos­ten deut­lich nied­ri­ger aus­fal­len als erwar­tet, set­zen wir den Rot­stift an und sen­ken den Preis um 65 %. Das ist eine Zahl, die man sel­ten sieht. Trotz­dem sagt sie nur einen Teil der Wahr­heit, denn

...
Mehr lesen