Textgattungen mit Logos 6 untersuchen

Von Eduard Klassen

Werkzeuge

Die Bibel ist ein lite­ra­ri­sches Meis­ter­werk. Sie wur­de von unge­fähr 40 Autoren geschrie­ben. Jeder hat­te sei­nen Stil und sei­ne Sprach­ge­wohn­hei­ten. Inner­halb der ein­zel­nen Bücher bedie­nen sich die Autoren unter­schied­li­cher Text­sor­ten. Gott gebrauch­te die­se indi­vi­du­el­len Aus­drucks­for­men und Text­gat­tun­gen, um genau das zu ver­mit­teln, was er selbst wollte.

In Logos wer­den ca. 180 Gat­tun­gen fein säu­ber­lich unter­schie­den. So aus­führ­lich habe ich das bis­her noch nir­gends gese­hen. Die kom­plet­te Lis­te fin­det man im The Lex­ham Glos­sa­ry of Litera­ry Types.

Ich zei­ge jetzt zwei Mög­lich­kei­ten, mit Text­gat­tun­gen in Logos zu arbeiten.

Textgattungen im Textabschnitt-Leitfaden

Die ESV und eini­ge ande­re gute Bibeln heben bestimm­te Text­sor­ten mit­tels Text­ein­rü­ckung her­vor. So ist mir in der ESV auf­ge­fal­len, dass in der Offen­ba­rung u. a. Sät­ze, in denen Gott und sei­nem Sohn Herr­lich­keit zuge­spro­chen wird (Dox­olo­gien), her­vor­ge­ho­ben wer­den. Für das Ver­ständ­nis und die Aus­le­gung eines Bibel­tex­tes ist die Ana­ly­se der Text­gat­tun­gen von beson­de­rer Bedeu­tung. Ich woll­te her­aus­fin­den, wie ich mit Logos Dox­olo­gien oder ande­re Text­gat­tun­gen leicht fin­den und unter­su­chen kann.

Ich öff­ne den Text­ab­schnitt-Leit­fa­den und gebe in das Such­feld Offb 1–22 ein [1]. Im Abschnitt „Art der Lite­ra­tur“ [2] fin­de ich eine genaue Auf­tei­lung der gesam­ten Offen­ba­rung nach Text­sor­ten. Mit eini­gen Klicks auf „mehr“ [3] kann ich mir alle Text­sor­ten in die­sem Buch anzei­gen las­sen. Mit einem Klick auf eine Gat­tung wird The Lex­ham Glos­sa­ry of Litera­ry Types geöff­net. Dort erhält man eine kur­ze Beschrei­bung. [4]

Logos: Art der Litereatur

Mit die­sem Tool erfah­re ich nicht nur die Text­sor­te eines gan­zen Buches, son­dern aller Ver­se. Mit dem Über­blick über ein gan­zes Buch erken­ne ich Schwer­punk­te und Beson­der­hei­ten auf einen Blick.

Textgattungen mit in der ganzen Bibel suchen

Mich haben in der Offen­ba­rung beson­ders die dox­olo­gi­schen Tex­te inter­es­siert. Über die Suche kann ich in der gesam­ten Bibel nach bestimm­ten Text­gat­tun­gen suchen. Die Suche öff­ne ich mit einem Klick auf das gro­ße Lupen-Sym­bol oben links. Auf der Such-Start­sei­te fin­det man übri­gens wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen und Bei­spie­le zu vie­len Suchbefehlen.

Ich füh­re jetzt eine Suche nach soge­nann­ten „Labe­led Data“ aus. Dabei gehe ich fol­gen­der­ma­ßen vor:

  • Ich lege fest, wo gesucht wer­den soll. Ich möch­te in der Bibel suchen. In jedem Bibel­text, in allen Text­pas­sa­gen, in der Bibel nach der Über­set­zung Mar­tin Luthers (1984) [1].
  • In das Such­feld gebe ich fol­gen­den Befehl ein:

{Sec­tion <litera­ry­ty­pe dox­olo­gy>} [2]

  • Als Dar­stel­lung wäh­le ich „Ver­se“ aus. [3]
  • Mit einem Klick auf einen Vers wird die Luther­bi­bel in einem eige­nen Tab geöff­net und alle Ver­se aus der Suche sind gelb mar­kiert. So kann ich die Ver­se bequem im Kon­text lesen.

Wer jetzt noch eine schö­ne gra­fi­sche Aus­wer­tung des Ergeb­nis­ses benö­tigt, bekommt sie mit einem Klick auf „Ergeb­nis­gra­fik“ [4].

Logos: Art der Litereatur

Ich stel­le fest, dass im NT die Offen­ba­rung die meis­ten Dox­olo­gien zu fin­den sind. Und es fällt auf, dass Pau­lus in allen gefun­de­nen Ver­sen Gott mit den Wor­ten anbe­tet: Ihm sei Ehre von Ewig­keit zu Ewigkeit.

Wei­te­re Unter­su­chun­gen in der Offen­ba­rung lie­fer­ten mir noch mehr span­nen­de Ergeb­nis­se. Die Bibel ist ein krea­ti­ves Werk. Got­tes Art, mit sei­nen Geschöp­fen zu kom­mu­ni­zie­ren, ist ein Wunderwerk.

Mit die­sem Tool der Logos Bibel­soft­ware wer­den Sie die genia­le Krea­ti­vi­tät schät­zen ler­nen, mit der Gott eine Fül­le von Text­sor­ten in sei­nem Buch mit­ein­an­der ver­wo­ben hat.

Das Tool „Art der Lite­ra­tur“ (engl. Litera­ry Type Data­set) ist in jedem Paket ab Bron­ze ent­hal­ten. Wenn Sie noch kein Logos-User sind, dann erwer­ben Sie jetzt noch zum redu­zier­ten Preis die Bibel­soft­ware, die Ihr Bibel­stu­di­um berei­chern wird.

Eduard Klassen

Über den Autor

Nimm und lies zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Das möchte ich selbst immer wieder tun und andere dazu motivieren. Privat blogge ich unter nimm-lies.de. Auf Twitter erreichbar unter @eddi_klassen.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!