Fürs digitale Zeitalter – BasisBibel Gesamtausgabe

Von Simon Birr


Nähe zum Urtext bei gleich­zei­tig gut les­ba­rer Spra­che? Eine Auf­ga­ben­stel­lung, die nicht neu erscheint. Kommt aller­dings die Aus­schöp­fung der digi­ta­len Mög­lich­kei­ten hin­zu, so ist dies eine beson­de­re Her­aus­for­de­rung. Eine Her­aus­for­de­rung, die die aktu­el­le Basis­Bi­bel mit Logos zusam­men her­vor­ra­gend meis­tert. Doch wie sieht dies ganz kon­kret aus?

BasisBibel Cover

1. Ist die BasisBibel näher am Urtext?

Brau­chen wir noch eine moder­ne Über­set­zung? Wir den­ken schon. Zuge­ge­ben, die Gute Nach­richt oder die Hoff­nung für alle sind bspw. als gut les­ba­re, aktu­el­le Bibel­aus­ga­ben bekannt und begehrt. Durch zusätz­li­che erklä­ren­de Infor­ma­tio­nen für den Leser sind sie aus­führ­li­cher als „wört­li­che“ Über­set­zun­gen, aller­dings mit einem gewis­sen Inter­pre­ta­ti­ons­frame­work. Hin und wie­der flie­ßen auch Vor­ab­in­ter­pre­ta­tio­nen der Über­set­zen­den in die Aus­ga­ben mit ein.

Die Basis­Bi­bel geht einen ande­ren Weg. Ein­zel­ne erklä­rungs­be­dürf­ti­ge Begrif­fe wer­den farb­lich her­vor­ge­ho­ben und am Rand der Aus­ga­be bzw. als Anmer­kung in Logos erklärt. Begrif­fe, deren Bedeu­tung moder­nen Lesern nicht auto­ma­tisch bekannt sind, blei­ben so bei­be­hal­ten. Durch die­se Her­an­ge­hens­wei­se ist die Basis­Bi­bel näher am Urtext als ande­re moder­ne Übersetzungen.

BasisBibel neben anderen modernen Übersetzungen

2. Ist die BasisBibel gut lesbar?

Kur­ze, prä­gnan­te Sät­ze prä­gen das Schrift­bild. 16 Wör­ter gal­ten in der Richt­schnur der Über­set­zer als Maxi­mum. Auch wer­den kei­ne ver­schach­tel­ten Sät­ze gebraucht, nur jeweils ein Haupt­satz und ein Neben­satz. Das ent­spricht den Lese­ge­wohn­hei­ten, wie wir sie aus neu­en Medi­en gewohnt sind. Tat­säch­lich ist die Basis­Bi­bel die ers­te Über­set­zung, die schon in der Über­set­zung die Anfor­de­run­gen digi­ta­len Lesens berück­sich­tigt. Sie ist, könn­te man sagen, prä­de­sti­niert, als digi­ta­le Ver­si­on genutzt zu werden.

Satz der Basis­Bi­bel nach Sinn­ein­hei­ten (hier in der Aus­ga­be NT+Psalmen)

Bestimm­te Aus­ga­ben, wie die kom­for­ta­bel genann­te Druck­ver­si­on, aber auch schon die bekann­te digi­ta­le Aus­ga­be der Basis­Bi­bel NT & Psal­men, sind gesetzt wie ein Gedicht. Jede Zei­le bil­det eine Sinn­ein­heit. So fällt das Lesen, Stu­die­ren oder gar Aus­wen­dig­ler­nen beson­ders leicht.

Auch die Erklä­run­gen sind ein­fach und ver­ständ­lich gehal­ten. Viel­le­sern wer­den sie sich schnell im Bewusst­sein ver­an­kern und das Hin­ter­grund­wis­sen ste­tig erweitern.

3. Sind die Vorteile der BasisBibel nur digital?

Von Anfang an war klar, dass die Basis­Bi­bel eine digi­ta­le Über­set­zung wird. Und so fin­den sich in der digi­ta­len Aus­ga­be an vie­len Stel­len Hyper­links auf aus­führ­li­che Sach­erklä­run­gen. Die­se wer­den mit einem Klick direkt ange­steu­ert. In der etwas gekürz­ten Print-Ver­si­on dage­gen sind die­se Anmer­kun­gen ans Ende des Buches gerutscht. Land­kar­ten, Abbil­dun­gen und Fotos sind als wei­te­re Hil­fen vorhanden.

Tipp: Der ursprüng­li­che Autor die­ses Bei­trags hat auch ein You­Tube-Video zur Basis­Bi­bel ver­öf­fent­licht. Dar­in erklärt er, war­um die­se Bibel beson­ders für Ein­stei­ger sehr gut geeig­net ist.

Fazit: Die BasisBibel ist ein preiswertes „Must-have“ in Logos

Seit meh­re­ren Jah­ren ver­wen­den Gemein­den die Basis­Bi­bel erfolg­reich in der Arbeit mit Jugend­li­chen und auch per­sön­lich. End­lich ist die Gesamt­aus­ga­be auch bei Logos in greif­ba­rer Nähe. Eine sehr will­kom­me­ne Hil­fe beim all­täg­li­chen Umgang mit der Schrift.

Die Mischung aus Nähe zum Urtext und einer ein­fa­chen sprach­li­chen Ver­ständ­lich­keit macht die Basis­Bi­bel zu einer idea­len Arbeits­bi­bel für die gan­ze Gemein­de. In vie­len Got­tes­diens­ten wird mitt­ler­wei­le fast wöchent­lich aus der neu­en Basis­Bi­bel gelesen.

Die­se Bibel­aus­ga­be ent­fal­tet nun ihr vol­les Poten­zi­al, in der Zusam­men­ar­beit mit dem gro­ßen Funk­ti­ons­um­fang der Logos-Bibliothek.

Aus zwei Grün­den lohnt es sich, jetzt eine Vor­be­stel­lung auf­zu­ge­ben:

  1. Die Vor­be­stel­lung (mit 20 % Rabatt) endet Ende April.
  2. Wer bereits die vor­han­de­ne Logos-Ver­si­on mit NT und Psal­men besitzt, erhält nach Abwick­lung der Bestel­lung 50 % des Kauf­prei­ses als Logos-Guthaben.

Simon Birr

Über den Autor

Simon Birr nutzt Logos Bibelsoftware seit 14 Jahren. Er ist Online-Pastor, Teil der betaKirche (www.betakirche.de), Blogger (www.sbirr.de) und christlicher YouTuber (https://youtu.be/67i7XMcLBQY).

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!