Kurztipp #1: Auto-Spalten

Von Benjamin Misja

Tipps

Es gibt die­se Wer­ke, denen möch­te man ein­fach mehr Platz auf dem Bild­schirm ein­räu­men als nur ein paar Qua­drat­zen­ti­me­ter. Also macht man das Unter­fens­ter etwas grö­ßer. Und nach ein paar Minu­ten noch etwas grö­ßer. Logos ist ja flexibel.

Wie fle­xi­bel, das fin­den wir manch­mal nur durch Zufall her­aus. Je mehr Platz der hono­ri­ge Kom­men­tar bekommt, des­to län­ger wer­den die Zei­len. Der per­fek­te Moment für Logos, sei­ne Klas­se zu zeigen!

Wenn die Leser­lich­keit unter der Län­ge der Zei­len lei­det, ver­pas­sen wir unse­rem Werk ein­fach Spal­ten. 2, 3, 4, oder noch bes­ser: Wir las­sen Logos mit „Auto” selbst regeln, wie vie­le Spal­ten es sein sollen.

Der Screen­shot zeigt, wo Sie im Menü die Anzahl der Spal­ten ein­stel­len kön­nen. Das Menü errei­chen Sie mit einem Links­klick auf das Logo der geöff­ne­ten Ressource.
Spalten-Menü_bearbeitet

Benjamin Misja

Über den Autor

Benjamin Misja leitet das deutsche Logos-Team.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!