Arbeiten Sie noch mit einer Schreibrandbibel? Die bessere Alternative

Von Benjamin Misja

Basispakete, Erweiterte Interlinearbibel

Vie­le von uns haben mit einer Schreibrand­bi­bel oder ähn­li­chen Bibel­le­se­me­tho­den wun­der­ba­re geist­li­che Erfah­run­gen gemacht.

So segens­reich die Metho­de ist, so begren­zend kann sie aber auch sein. Das Pro­blem mit einer Schreibrand­bi­bel: Eif­ri­ge Bibel­le­ser brau­chen alle paar Jah­re eine neue. Ers­tens wer­den die Rän­der irgend­wann voll, und zwei­tens zer­fled­dert auch die bes­te Bibel­aus­ga­be mit häu­fi­gem Gebrauch irgendwann.

Und die wun­der­ba­ren geist­li­chen Erkennt­nis­se, die man sich notiert hat, müs­sen irgend­wie auf­be­wahrt wer­den. Über­tra­gen ist schwie­rig. Man­che Bibel­le­ser heben des­halb vol­le Schreibrand­bi­beln auf, damit ihre Anmer­kun­gen nicht ganz ver­lo­ren gehen.

Bloß sind damit auch die wun­der­ba­ren geist­li­chen Erkennt­nis­se zwar auf­ge­ho­ben, aber eben nicht mehr beim Lesen in der neu­en Bibel verfügbar.

Ehr­lich gesagt: Das sind eben die Ein­schrän­kun­gen, die man beim Lesen mit Papier und Stift hin­neh­men muss. Die Alter­na­ti­ve ist digi­tal – und kann deut­lich mehr als die bes­te gedruck­te Bibel.

Stel­len Sie sich eine Schreibrand­bi­bel vor, in der

  • nie der Platz für Noti­zen ausgeht
  • die Noti­zen auch auf ande­re Über­set­zun­gen über­tra­gen wer­den können
  • zu jedem Text­mar­ker auch gleich ein Kom­men­tar hin­ter­las­sen wer­den kann
  • Sie mit auto­ma­ti­schen Text­mar­kern prak­tisch belie­bi­ge Merk­ma­le her­vor­he­ben kön­nen: Wor­te Jesu, Verb­for­men, AT-Zita­te im NT, meta­pho­ri­sche Wen­dun­gen, usw.

All das kann Logos. Und Sie müs­sen dazu auch nicht jedes Mal den Com­pu­ter hoch­fah­ren. Ihre gesam­mel­ten Anmer­kun­gen sind näm­lich auch auf dem Han­dy oder Tablet verfügbar.

Die weit­aus meis­ten der beschrie­be­nen Funk­tio­nen las­sen sich sogar kos­ten­los nut­zen mit Logos Basic. Wenn Sie Logos noch nicht haben, pro­bie­ren Sie es unbe­dingt aus!

Doch ein wich­ti­ges Ele­ment bekom­men Sie nur in einem Logos-Paket wie Logos 9 Ein­stei­ger: Daten­sät­ze.

Bevor Sie gla­si­ge Augen krie­gen, glau­ben Sie mir, die­se Daten­sät­ze sind zum Bibel­le­sen unheim­lich praktisch.

Viele Logos-Bibeln sind 1:1 mit dem Grundtext verknüpft

Damit Ihre Noti­zen und Text­mar­ker aus der Elber­fel­der Bibel bspw. auch in der Luther­bi­bel auf­tau­chen, ist ein Inter­li­ne­ar­da­ten­satz nötig. Der wird für jede Bibel­über­set­zung von Hand erstellt und ver­knüpft jedes deut­sche Wort mit dem grie­chi­schen und hebräi­schen Grundtext.

Die­se Daten­sät­ze machen mög­lich, dass ein Text­mar­ker 1:1, wort­ge­nau in einer ande­ren Bibel­über­set­zung ange­zeigt wer­den kann.

Arbei­ten Sie ger­ne mit meh­re­ren Über­set­zun­gen? Jetzt müs­sen Sie sich nicht mehr ent­schei­den, wo Sie Ihre letz­te Erkennt­nis ver­mer­ken. Die Logos-Noti­zen spei­chern alles an einem Ort.

Oder ver­glei­chen Sie gern Über­set­zun­gen in ver­schie­de­nen Spra­chen? Logos zeigt sogar, wie ande­re Über­set­zun­gen mit Inter­li­ne­ar­da­ten­sät­zen ein bestimm­tes Wort wiedergeben.

Genau­so span­nend: Dank Inter­li­ne­ar­da­ten­satz kön­nen Sie ziem­lich leicht und ganz ohne Vor­kennt­nis­se nach­schau­en, wel­ches grie­chi­sche Wort hin­ter einem deut­schen steht, was es bedeu­tet und wo es noch vorkommt.

Ein Inter­li­ne­ar­da­ten­satz ver­knüpft die deut­sche Bibel (und für Exper­ten: Natür­lich auch die maß­geb­li­chen Urtext­aus­ga­ben) mit einer Viel­zahl wei­te­rer Daten­sät­ze. Zu jedem Wort der Bibel kennt Logos dut­zen­de Daten­punk­te: Per­so­nen, Ereig­nis­se, Stil­fi­gu­ren und ande­re sprach­li­che und inhalt­li­che Merkmale.

Die­se ver­knüpf­ten Merk­ma­le sind idea­le Aus­gangs­punk­te für bibli­sche Ent­de­ckungs­rei­sen. Fin­den Sie direkt aus dem Bibel­text detail­lier­te Infos und Bil­der zu Per­so­nen, Objek­ten und Orten der Bibel. Oder auch ande­re Bibel­stel­len mit den glei­chen oder ähn­li­chen Merkmalen.

Automatische Textmarker

Beson­ders gewief­te Bibel­le­ser rich­ten sich einen “visu­el­len Fil­ter” ein, um sol­che Merk­ma­le auto­ma­tisch her­vor­zu­he­ben. Dazu rechtskli­cken Sie ein­fach auf das gewünsch­te Wort, wäh­len den gewünsch­ten Daten­punkt und star­ten eine Suche dazu. Die­se Suche spei­chern Sie dann als “visu­el­len Filter”.

Bes­ser geht es nicht.

In Logos 9 Ein­stei­ger dür­fen Sie sich u.a. auf fol­gen­de Daten­sät­ze freuen: 

  • Inter­li­ne­ar­da­ten­sät­ze zur Luther 2017 und Elber­fel­der 2006 (letz­te­re bis­her nur NT, AT folgt)
  • Bibel­fak­ten: Per­so­nen, Orte, Gegen­stän­de, Ereig­nis­se usw.
  • Land­kar­ten im Atlas zu sämt­li­chen Ereignissen
  • Infor­ma­tio­nen zu Urtext­wör­tern und deren Formen

Dazu kommt ein umfas­sen­des Sor­ti­ment von Kom­men­ta­ren und Lexi­ka, die so vie­le Infor­ma­tio­nen wie ein gan­zes Bücher­re­gal liefern.

Logos 9 Ein­stei­ger (Deutsch) gibt es der­zeit mit 15% Ein­füh­rungs­ra­batt für nur 118,99 $ (oder knapp über 100€). Für Upgrader von einer frü­he­ren Ver­si­on ist der Preis deut­lich günstiger. 

Benjamin Misja

Über den Autor

Benjamin Misja leitet das deutsche Logos-Team.

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Klingt schön und gut. Jedoch hat das Digi­ta­le auch sei­ne Nach­tei­le. Man braucht ein teu­res End­ge­rät, ja sogar zwei, denn die Mobil­ver­si­on ist sehr abge­speckt. Man braucht elek­tri­schen Strom usw.
    Ich benut­ze zwar Logos ger­ne und bin grund­sätz­lich zufrie­den. Jedoch bei der Pre­digt­vor­be­rei­tung und der stil­len Zeit nut­ze ich lie­ber eine Schreibrand­bi­bel mit einem guten Notiz­buch wie zB. eines von Leuchtturm.
    Und im Logos ent­steht mit der Zeit auch ein Puff, sodass man eine elend lan­ge und zer­stü­ckel­te Lis­te hat. So ist das Notiz­buch noch zu unüber­sicht­lich. Denn wenn ich ein Buch lese, den Text mar­kie­re und noch eini­ge Noti­zen schrei­be, kann ich es lei­der nicht spe­zi­fisch her­vor­he­ben, obwohl ich es in einem von mir zuge­wie­se­nen Ord­ner spei­che­re. Die Soft­ware ist nicht fähig bei allen Büchern die mar­kier­ten Wör­ter zu erken­nen und die zuge­ord­ne­ten Noti­zen, um die­se dann sepa­rat zusam­men­fas­send her­vor­zu­he­ben, wenn man es möchte.
    Ich hof­fe ihr arbei­tet dar­an. Denn das wäre ein gros­ses Plus gegen­über dem kon­ven­tio­nel­len Arbeiten.

    1. Hal­lo Bran­ko, dan­ke für das Feed­back! Ich ver­mu­te, dass das schon mög­lich ist, ich bin mir aber nicht ganz sicher, was du genau „spe­zi­fisch her­vor­he­ben” willst? Willst du einen bestimm­ten Text­mar­ker-Stil anwen­den oder die Noti­zen zu einem Buch in einer bestimm­ten Ansicht gesam­melt ansehen?

      1. Wenn ich ein Buch lese, so mar­kie­re ich Stel­len mit dem Text­mar­ker und an ande­ren Stel­len schrei­be ich Noti­zen. Oder bei­des zusam­men an der glei­chen Stel­le. Ich den­ke das geht jedem Leser so :).
        Wenn ich nun eine Zusam­men­fas­sung eines gele­se­nen Buches oder eines Kapi­tels schrei­ben möch­te, so ist es von Vor­teil, alles sepa­rat her­vor­zu­he­ben – Mar­kie­run­gen und Noti­zen zusam­men – und den Rest des Buches aus­zu­blen­den, oder am Bes­ten auf einer sepa­ra­ten Sei­te im Notiz­buch dar­ge­stellt. Mit die­sen dann über­sicht­lich dar­ge­stell­ten Noti­zen und Mar­kie­run­gen kann ich die Zusam­men­fas­sung leich­ter schrei­ben, weil der Rest des Buches nicht da ist und ich somit nicht lan­ge hin und her scrol­len müsste.
        Ich hof­fe es war verständlich :).

        Dan­ke Ben für dei­ne Mühe.
        Lie­be Grüsse
        Branko

        1. Ja, das war ver­ständ­lich! Wenn die Noti­zen und Text­mar­ker alle zum sel­ben Buch sind, müss­test du in der Sei­ten­leis­te einen ent­spre­chen­den Fil­ter aus­wäh­len kön­nen. Schau, dass du in der Fil­ter-Ansicht und nicht in der Notiz­buch-Über­sicht bist. Dort schau nach dem Namen des Buchs. Geht das?

          1. Hal­lo Ben
            Dan­ke es hat funk­tio­niert. Ich muss das Buch raus­fil­tern und dann auf den Knopf voll­stän­di­ge Vor­schau drü­cken, dann geht es.
            Noch­mals herz­li­chen Dank und lie­ben Gruss
            Branko

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Logos 9 jetzt auf deutsch herunterladen

Kostenfrei - Bibelstudium wie nie zuvor!